Corona-Besuchsregelung

Besuchsregelung

• Alle Besucher und Besucherinnen müssen einen SARS-CoV-2 Schnelltest vorlegen. Ohne negativen Test ist kein Zutritt möglich. Das gilt auch wieder für geimpfte und genesene Personen.

• Bewohner/innen dürfen höchstens von zwei Personen täglich besucht werden. Dies kann zeitlich getrennt (dann jeweils eine Person) oder gleichzeitig erfolgen.

• Während des gesamten Aufenthaltes ist von den Besuchern eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil zu tragen; das Ablegen der Maske im Bewohnerzimmer ist nicht gestattet.

• Besuchszeiten in der Corona-Situation sind täglich von 8.00 bis 12.30 Uhr und von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr.

• Alle Besucherinnen und Besucher sind am Eingang der Einrichtung mit Vor- und Familiennamen, Telefonnummer, Datum und Zeitraum des Besuchs zu registrieren.

• Therapeuten müssen einen 3G-Nachweis vorlegen und eine FFP2-Maske oh-ne Ausatemventil zu tragen.

Testzeiten:

Die Testzeiten (mit telefonischer Voranmeldung in der Verwaltung einen Werktag vorher) sind:
Di. 14.30 -16.00 Uhr
Do. 14.30 -16.00 Uhr
Sa. 14.30 -16.00 Uhr

Alternativ kann auch ein gültiger negativer SARS-CoV-2 Schnelltest mitgebracht werden. Ein Selbsttest wird jedoch nicht akzeptiert. Eine vorherige Anmeldung ist dann nicht notwendig.